Frühstück bei Monsieur Henri

Regie: Ivan Calbérac, Frankreich 2015
95 Minuten, frei ab 0

Der alternde Monieur Henri lebt allein in seiner Wohnung in Paris. Da sein Sohn sich um seinen gebrechlich werdenden Vater sorgt, sucht er ihm eine Untermieterin. Widerwillig akzeptiert der alte Mann die chronisch blanke Studentin. Bald macht er ihr ein unmoralisches Angebot: Wenn sie es schafft, seinen Sohn von der verhassten Schwiegertochter zu trennen, darf sie gratis bei ihm wohnen. Henris Vorschlag löst Geschehnisse aus, die dieser generationenübergreifenden Komödie ihren Schwung verleihen.

Das Fachwerk 1775 ist barrierefrei. Die Veranstaltung ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Film auch bei GRETA und STARKS. Sonstiges Programm mit Gebärdendolmetscherin.

Fr. 14.07.2017

Vorprogramm:  

20.00 Uhr In Welling gemeinsam unterwegs: rund um die Kirchburg oder durch die Pädagogig-Allee

Speiseangebot: Kleine Speisen aus der Fachwerk-1775-Küche

Filmbeginn ca. 22.15 Uhr

Adresse: Fachwerk 1775, Am Ring 40, 49326 Melle-Wellingholzhausen

In Kooperation mit dem Fachwerk 1775.

Bei schlechter Witterung zeigen wir den Film in den denkmalgeschützten Innenräumen des Fachwerk 1775.

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Nächste Filme:

Termin: Sa. 08.07.2017 - 22.30 Uhr
Film: Zusammen ist man weniger allein
Ort: 49179 Ostercappeln-Venne


Termin: Fr. 14.07.2017 - 22.15 Uhr
Film: Frühstück bei Monsieur Henri
Ort: 49326 Melle-Wellingholzhausen


© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017