El Olivo – Der Olivenbaum

Regie: Iciar Bollain, Spanien/Deutschland 2016
98 Minuten, frei ab 6

El Olivo - der Olivenbaum - ist 2.000 Jahre alt, als die Familie der jungen Alma ihn aus Geldmangel nach Düsseldorf verkauft. Ihr Opa Ramon jedoch spricht fortan kein Wort mehr und besucht noch Jahre später den Platz, an dem der Baum früher stand. Alma, inzwischen erwachsen, beschließt, als letzte Geste für ihren Großvater den Baum zurückzuholen. Gemeinsam mit ihrem exzentrischen Onkel und ihrem Kumpel Rafa startet sie eine waghalsige und turbulente Rettungsaktion. Eine spannend-unterhaltsame Sozialkomödie, die die Möglichkeiten eines Neuanfangs durch die Überwindung von Antipathien und Vorurteilen aufzeigt.

Film auch bei GRETA und STARKS. Sonstiges Programm mit Gebärdendolmetscherin.

 

Sa. 15.07.2017

Vorprogramm: 19.00 Uhr Hoffest mit Hofrundgang und Hühnerstallbesichtigung. Akustikpop von Svenja Leopold, Gitarre und Gesang (eigene und Coversongs).

Speiseangebot: Der Meyerhof bietet Nudelpfanne, Burger und Bratwurst an. Passend zum Film gibt es darüber hinaus eine Verkostung verschiedener Oliven und Olivenöle sowie eines Olivenpestos.

Filmbeginn ca. 22.15 Uhr

Adresse: Meyerhof Belm, Belmer Straße 11, 49191 Belm

In Kooperation mit dem Meyerhof Belm.

Bei schlechtem Wetter zeigen wir den Film auf der Diele.

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© Piffl Medien GmbH

Nächste Filme:

Termin: Fr. 28.07.2017 - 21.45 Uhr
Film: Ostfriesisch für Anfänger
Ort: 49179 Ostercappeln


Termin: Sa. 29.07.2017 - 21.45 Uhr
Film: Der Landarzt von Chaussy
Ort: 49577 Eggermühlen


© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017