Zugvögel ... einmal nach Inari

Regie: Peter Lichtefeld, Deutschland/Finnland 1997
87 Minuten, frei ab 6

Der Dortmunder Bierfahrer Hannes hat ein ungewöhnliches Hobby – er studiert Zugfahrpläne. Deshalb will er auch um jeden Preis am 1. Internationalen Wettbewerb der Kursbuchspezialisten im finnischen Inari teilnehmen. Als er jedoch für seinen Traum-Trip keinen Urlaub bekommt, rastet er aus: Er setzt seinen Boss mit einem Faustschlag k. o. und sich selbst in den nächsten Zug Richtung Norden. Ständig verfolgt von einem hartnäckigen Kommissar, trifft er nicht nur jede Menge skurrile Typen, sondern auch eine Finnin, die sein Herz erobert. Gekonnte Mischung aus (Kriminal-)Komödie, Liebesgeschichte und Roadmovie.

Sa. 19.08.2017

Vorprogramm:  

19.30 Uhr Hofführungen zum Gemüseacker und zu den Kühen

 

 

Speiseangebot: Pellkartoffeln, Bratwurst, Salat

Filmbeginn ca. 21.00 Uhr

Adresse: Biolandhof Hellbaum, Warksmoorstraße 8, 49179 Ostercappeln-Schwagstorf

In Kooperation mit dem Biolandhof Hellbaum.

Bei schlechtem Wetter zeigen wir den Film auf der Diele. 

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© Prokino Filmverleih GmbH

Nächste Filme:

Leider sind schon alle Filme gezeigt!

© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017