Ich bin dann mal weg

Regie: Julia von Heinz, Deutschland 2015
92 Minuten, frei ab 0

Als der Entertainer Hape Kerkeling, gespielt von Devid Striesow, hinter der Bühne zusammenbricht, erhält er den ärztlichen Rat, drei Monate lang auszuspannen. Er entschließt sich, auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela zu pilgern. Doch schon auf der ersten Etappe, bei Regen in den Pyrenäen, kommen ihm Zweifel: Hat er die Strapazen der 791 Kilometer langen Reise unterschätzt? Während die anderen Pilger nach Antworten suchen, sucht er nach einer passenden Frage. Auf dem Weg zu sich selbst kann er dann aber doch noch das eine und andere Wunder erleben.

Film bei GRETA und STARKS.

Sa. 18.08.2018

Vorprogramm: Ab 19.00 Uhr Einlass

19.30 Uhr, 20.00 Uhr, 20.30 Uhr Wir machen uns auf den Weg: Meditative Bewegungen für alle mit Cecilia Korte

Speiseangebot: in Planung

Filmbeginn ca. 20.45 Uhr

Adresse: Kirchplatz, 49152 Bad Essen

In Kooperation mit der Tourist-Info Bad Essen, der Grundschule Bad Essen und der ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Bad Essen.
Schlechtwetter-Alternative in der Grundschule Bad Essen, Niedersachsenstraße 22 (150 Sitzplätze).

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© WARNER BROS

Nächste Filme:

Termin: Sa. 07.07.2018 - 22.15 Uhr
Film: Nur Fliegen ist schöner
Ort: 49219 Glandorf


Termin: Fr. 13.07.2018 - 22.00 Uhr
Film: Der wunderbare Garten der Bella Brown
Ort: 49179 Ostercappeln-Schwagstorf


© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018