Der Buchladen der Florence Green

Regie: Isabel Coixet, Spanien/Großbritannien/Deutschland 2017
113 Minuten, frei ab 0

In den 1950er Jahren ist das englische Küstenstädtchen Hardbourough ein verschlafener Ort. Entsprechend skeptisch sind die Einwohner, als die junge Witwe Florence Green sich hier einen lang gehegten Traum erfüllt und einen Buchladen eröffnet. Einst hat die Liebe zur Literatur sie und ihren verstorbenen Mann verbunden, nun will sie diese Liebe mit ihren Mitmenschen teilen. Ihr Laden ist bald das wichtigste Gesprächsthema im Ort, sogar der einsiedlerische und wohlhabende Mr. Brundish bestellt regelmäßig. Doch die bornierte Generalsgattin Gamart sieht ihren Einfluss in der Stadt schwinden ... Eine bilderreiche Hommage an die Literatur.

Das Fachwerk 1775 ist barrierefrei. Die Veranstaltung ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Fr. 09.08.2019

Vorprogramm: 19.30 Uhr Ortsführung: Bekanntes und Neues - Dorfgeflüster unterwegs

Speiseangebot: in Planung

Filmbeginn ca. 21.00 Uhr

Adresse: Fachwerk 1775, Am Ring 40, 49326 Melle-Wellingholzhausen

In Kooperation mit dem Fachwerk 1775.
Bei schlechter Witterung zeigen wir den Film im denkmalgeschützten Innenraum des Fachwerk 1775
Sitzplätze innen: 110, Sitzplätze außen: 200

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© capelight pictures - Gerlach Selms GbR

Nächste Filme:

Termin: Fr. 23.08.2019 - 20.30 Uhr
Film: Ein Mann namens Ove
Ort: 49586 Merzen-Lechtrup


Termin: Sa. 24.08.2019 - 20.30 Uhr
Film: Docteur Knock - Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen
Ort: 49596 Gehrde


© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018 - 2019