Ein gutes Jahr

Ridley Scott
118 Minuten, FSK 0

Für den skrupellosen Börsenmakler Max Skinner zählt nur die Welt der Dinge: schnelle Autos, ein trendiges Loft direkt an der Themse, maßgeschneiderte Designeranzüge. Doch dann holt ihn die Vergangenheit ein. Sein Onkel Henry ist plötzlich gestorben und hat ihm sein Weingut in der Provence vererbt. Während eines Kurzbesuchs will Max seine Erbschaft per Immobilienmakler an den Höchstbietenden verhökern – so ist zumindest sein Plan. Doch der Besuch in Frankreich verläuft gänzlich anders, da Max in seiner Abwesenheit von seinem Arbeitgeber suspendiert wird. Zu allem Überfluss taucht auch noch eine junge Amerikanerin auftaucht, die behauptet, Onkel Henrys uneheliche Tochter und somit Alleinerbin zu sein. In all dem Chaos trifft Max auf die hübsche Café-Besitzerin Fanny Chenal, in die er sich heftigst verliebt. Wie sich Max aus diesem Chaos befreit, zeigt der Film auf amüsante und unterhaltsame Weise.

Fr. 22.07.2022

Vorprogramm: Experten geben Auskunft: Bioland in der heutigen Situation -
Landwirtschaft vor neuen Herausforderungen.

Speiseangebot:

  • Kofta Curry - afghanische Rinder-Hackbällchen
  • Pellkartoffeln mit Kräuterquark
  • verschiedene Rohkostsalate
  • Leckereien aus Schafmilch vom Dahlhorster Hof, mit Baguette
  • Getränke mit und ohne Alkohol, Espresso, Cappucino , Kaffee.

Filmbeginn ca. 21.45 Uhr

Adresse: Bioland Hof Brummer-Bange, Loxtener Straße 5, 49577 Ankum

Einlass ab 19.30 Uhr.

Die Abendkasse ist geöffnet!

In Kooperation mit dem Bioland Hof Brummer-Bange

300 Sitzplätze

© 20th Century Fox

Nächste Filme:

Leider sind schon alle Filme gezeigt!

© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2022