Á la Carte! - Freiheit geht durch den Magen

Eric Besnard, Frankreich, Belgien 2021
113 Minuten, FSK 0

Am Vorabend der Französischen Revolution von 1789: Während das Volk hungert, lässt sich der Adel zum Zeitvertreib die köstlichsten Speisen servieren. Pierre Manceron ist ein begnadeter Koch, der für das leibliche Wohl des Herzogs von Chamfort sorgt – bis er einen verhängnisvollen Faux-pas begeht. Bei einem opulenten Bankett serviert er den Gästen eine Eigenkreation aus Kartoffeln und Trüffeln. Da sie unter der Erde wachsen, hält man sie für Teufelswerk. Manceron verliert seinen Job und kehrt zurück in die Landbäckerei seines Vaters, die von hungernden Bürgern geplündert wurde. Mit der geheimnisvollen Louise, die bei ihm in die Lehre geht, entwickelt er eine geradezu revolutionäre Idee: Manceron lässt das gemeine Volk an seinen Kochkünsten teilhaben. Ein wahrhaft sinnliches Vergnügen.

Sa. 13.08.2022

Vorprogramm: Schnuppertraining: Pitch & Putt-Golf

Speiseangebot:

  •  Currywurst mit selbstgemachter Soße
  • Bulgursalat

Filmbeginn ca. 21.00 Uhr

Adresse: Ferienhof Groneick, Schnücks Ort 2, 49596 Gehrde

Einlass ab 19.30 Uhr. Die Abendkasse ist geöffnet.

Es gibt in diesem Jahr keine Schlechtwetter-Alternative. Bei wetterbedingter Absage erhalten Sie das Eintrittsgeld zurück. Falls die Veranstaltung abgesagt werden muss, erfahren Sie dies hier so bald wie möglich.

In Kooperation mit dem Ferienhof Groneick.

200 Sitzplätze

 

 

 

© Neue Visionen Filmverleih

Nächste Filme:

Leider sind schon alle Filme gezeigt!

© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2022