Das Leuchten der Erinnerung

Regie: Paolo Virzì, Italien/USA 2017
113 Minuten, frei ab 12

Mit einem alten Wohnmobil brechen Ella und John zu einem Trip nach Florida auf. Es könnte ihre letzte gemeinsame Reise sein, denn John leidet an Demenz, und Ella hat Krebs. Anstatt aber die letzten Tage ihres Lebens beim Arzt zu verbringen, beschließen die beiden 60-jährigen sich in ihrem geliebten Winnebago, einem Oldtimer-Wohnwagen, noch einmal auf die Straße zu wagen. Ziel ist Key West, genauer: das Haus von Ernest Hemingway. Unterwegs kommt es zu heiteren sowie tragischen Zwischenfällen, und auch die Liebe der beiden wird auf eine harte Probe gestellt.

Mit Einschränkungen beim Vorprogramm für Rollstuhlfahrer geeignet.

Sa. 21.07.2018

Vorprogramm: 19.30 Uhr Hofführungen über den Gemüseacker und durchs Gewächshaus (mit Verkostung).

Speiseangebot: Bratwurst und Pommes Frites

Filmbeginn ca. 21.45 Uhr

Adresse: Hof Hauswörmann, Hauswörmannsweg 165 (Zufahrt über Sutthauser Straße), 49082 Osnabrück

In Kooperation mit dem Hof Hauswörmann.
Bei schlechtem Wetter zeigen wir den Film in der Maschinenhalle (250 Sitzplätze).

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© CONCORDE

Nächste Filme:

Termin: Sa. 07.07.2018 - 22.15 Uhr
Film: Nur Fliegen ist schöner
Ort: 49219 Glandorf


Termin: Fr. 13.07.2018 - 22.00 Uhr
Film: Der wunderbare Garten der Bella Brown
Ort: 49179 Ostercappeln-Schwagstorf


© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018